Mittwoch 18 September - 10h03 | Stephanie Sieckmann

Nip Tuck mit neuem Auftrag

Carl Hester, Dressurreiter in Großbritannien, der gerade am vergangenen Wochenende zum zehnten Mal den Meisterschaftstitel gewinnen konnte, wird in Zukunft nur noch selten im Sattel von Nip Tuck (Don Ruto x Animo) sitzen. Der 15-jährige Wallach, mit dem der Brite am vergangenen Wochenende seinen zehnten Triumph erreiten konnte, steht inzwischen im Stall von Robert Barker, einem Schüler von Carl Hester. Nip Tuck hat jetzt einen neuen Auftrag: Er ist Lehrpferd. Ursprünglich in der Vielseitigkeit zuhause, visiert Robert Barker mit Hilfe von Nip Tuck und Carl Hester seinen Start im Grand Prix-Viereck an. Im Sattel von Nip Tuck sammelt er Erfahrung, das Training mit Carl Hester kan er gleich mit mehreren Pferden nutzen und kann sich auf diese Weise in seiner neuen Disziplin gleich auf zweifache Weise schulen lassen. Für das erfahrene Grand Prix-Pferd Nip Tuck beginnt damit ein neuer Lebens-Abschnitt als Lehrpferd. 

Quelle: British Dressage

Like 113

Sprechen