Dienstag 14 Januar - 11h13 | Stephanie Sieckmann

Lillie Keenan hat bei Andreas Kreuzer eingekauft

te

Die US-Amerikanerin Lillie Keenan hat für Nachschub im Stall gesorgt. Sie war in Deutschland auf Shopping-Tour und ist bei Andreas Kreuzer fündig geworden. Die Amazone, die Schlagzeilen machte, als sie Fibonacci von Meredith Michaels-Beerbaum erwarb, hat sich jetzt Stakki (Stakkato Gold x Acord II) aus der Zucht von Peter Wernke und El Balou (Eldorado van de Zeeshoek x Balou du Rouet) gesichert. Die beiden sieben- und achtjährigen Pferde haben bereits internationale Parcours-Luft geschnuppert und ihr Talent unter Beweis gestellt. Jetzt setzen die beiden ihre Karriere in den USA fort. Dort haben sie inzwischen ihre Boxen bei Lillie Keenan bezogen, wie Andreas Kreuzer am 8.Januar auf seiner Facebook-Seite mitgeteilt hat. 

Quelle: facebook.com

Like 132

Sprechen