Dienstag 12 November - 11h55 | Stephanie Sieckmann

Philipp Weishaupt bringt in Stuttgart Volver de la Vigne an den Start

Bei der EM in Rotterdam war zehnjährige Wallach Volver de la Vigne mit seinen exzellenten Runden aufgefallen. Kurz nach der Europameisterschaft der Springreiter wechselte der Diamant de Semilly-Sohn dann den Besitzer und bezog seine Box im Stall von Ludger Beerbaum in Riesenbeck. Am kommenden Wochenende startet Philipp Weishaupt mit dem Neuzugang nun beim internationalen Turnier der Stuttgart German Masters. In Riesenbeck, sozusagen beim Hausturnier, war das Paar bereits auf 2-Sterne-Niveau zu sehen. Beim CSI Maastricht am vergangenen Wochenende startete Volver de la Vigne schon auf Vier-Stern-Niveau unter Philipp Weishaupt und zeigte dabei sehr schöne Runden. Bei den Stuttgart German Masters geht es jetzt auf CSI5*-W-Niveau an den Start. 



 

Like 127

Sprechen