Dienstag 12 November - 10h41 | Stephanie Sieckmann

60 Holsteiner und Oldenburger unter dem Hammer

Am kommenden Wochenende werden 60 Holsteiner und Oldenburger über eine Auktion neuen Besitzern zugeschlagen. Das gesamte Lot der Auktions-Pferde stammt aus einer einzigen Zucht. Das Kreisveterinäramt Segeberg hatte die Pferde im September beschlagnahmt. Zu diesem Zeitpunkt waren die Pferde in keinem guten Zustand. Bei der am 16. November anstehenden Auktion im Reitsportzentrum Am Moltkestein in Breiholz bei Rendsburg hoffen die Auktionatoren vom Auktionshaus MennrathS, für jedes der Tiere en gutes Zuhause finden zu können. 
Viele der Pferde sind noch jung. Jährlinge sind ebenso unter den Pferden zu finden wie zwei- bis fünfjährige Tiere. Es suchen aber auch einige ältere Stuten einen neuen Besitzer. Die Pedigrees sind beeindruckend. Nachkommen von Casall, Kannan, Chin Champ, Action Breaker, Million Dollar oder Cassini sind ebenso darunter wie Kinder von Stakkato und Clinton.

Mehr Informationen gibt es hier




 

Like 106

Sprechen