Taizo Sugitani siegt bei den Asian Games

Credit : Scoopdyga (Archiv)

Montag 09 Dezember - 13h26 | Stephanie Sieckmann

Taizo Sugitani siegt bei den Asian Games

Der Japaner Taizo Sugitani hat bei den Asian Games den Titel geholt. Im Hinblick auf die Olympischen Spiele in Tokio, die im kommenden Jahr ausgetragen werden, ist das ein eindrucksvolles Statement. In den asiatischen Ländern wird der Sieger der Asian Games als Held verehrt und gefeiert.  

Taizo Sugitani hat alles richtig gemacht in der vergangenen Woche, als in Pattaya die Asian Games ausgetragen wurden. Er hat die Siegerhosen angezogen und auf das richtige Pferd gesetzt. Mit seiner konstant guten Leistung üder die Wettkampftage hinweg, hat sich der 43-jährige Japaner den Titel in der Einzelwertung gesichert. Beim Finale konnte er mit der 12-jährigen Stute Heroine de Muze (Tinka'S Boy x For Pleasure) aus der Zucht von Joris de Brabander punkten. 

Zweiter in der Einzelwertung wurde Kenneth Cheng mit Tyson. Raena Lung und Orphee du Granit sicherten sich Bronze in der Einzelwertung.

 

Weiterlesen...

Sprechen