Frank Schuttert bekommt mit Million Dollar einen Kracher unter den Sattel

Frank Schuttert, hier mit Fille Rouge
Credit : Scoopdyga (Archiv)

Mittwoch 13 November - 10h42 | Stephanie Sieckmann

Frank Schuttert bekommt mit Million Dollar einen Kracher unter den Sattel

Hengst Million Dollar bekommt einen neuen Reiter. Bislang unter dem Sattel von Ebba Johannsen, die den Siebenjährigen in den letzten Jahren für den Holsteiner Verband trainiert und auf Turnieren vorgestellt hat, wird der Plot Blue-Sohn seine weitere Ausbildung im Stall von Jos Lansink genießen. Neuer Reiter für das Talent ist dabei Frank Schuttert. 

Million Dollar macht von sich reden, wo immer er auftritt. Der BWP Hengst mit der Abstammung Plot Blue x Vigo d'Arsouilles stammt aus der Zucht von Perry de Winter und wurde nach seiner Körung vom Holsteiner Verband erworben. In den letzten drei Jahren war es die schwedische Bereiterin Ebba Johannsen, die für den Verband mit Million Dollar gearbeitet und trainiert hat. Bei den Turnieren, die Million Dollar absolvierte, beeindruckte er regelmäßig mit exzellenten Runden. Ganz nebenbei freute sich der Verband über den großen Zuspruch der Züchter, die den jungen Hengst gern für ihre Stuten einsetzen. Mit viel Erfolg. Denn Million Dollar konnte bereits mit seinem ersten Jahrgang zwei gekörte Nachkommen präsentieren. 
Jetzt zieht der Holsteiner Verband die Reißleine und schickt Million Dollar ins Ausland, damit der Hengst sich erst einmal auf seine sportliche Karriere konzentrieren kann. Im Stall von Jos Lansink wird er nun weiter gefördert und mit Lansink's Bereiter Frank Schuttert im internationalen Sport antreten. 
Für die Züchter steht Million Dollar daher erst einmal nur über TG-Samen zur Verfügung. 

 

Weiterlesen...

Sprechen