ERM Lignière: ERM Finale - Michael Jung belegt Platz zwei

Credit : Scoopdyga (Archiv)

Sonntag 06 Oktober - 20h00 | Stephanie Sieckmann

ERM Lignière: ERM Finale - Michael Jung belegt Platz zwei

Michael Jung war an diesem Wochenende fleißig in Lignière am Start und hat dort gleich in zwei Prüfungen Pferde gesattelt. Beim Finale der Event Rider Masters-Serie belegte er am Ende Platz zwei. Der Sieg ging an Gemma Tattersall aus Großbritannien.

Michael Jung und Star Connection haben beim CCI4*-S in Lignière (Frankreich) bei der finalen Etappe derEvent Rider Masters-Serie Platz zwei belegt und sich damit ein Preisgeld in Höhe von 13.500 Euro sichern können. Mit dem elfjährigen Star Connection (Chacco Blue x Star Regent xx) hatte der 37-Jährige nach der Dressur in Führung gelegen. Das Ergebnis des Paares lautete 21,7 und sorgte für eine sehr gute Ausgangsposition. Ein Abwurf im Springen warf das Paar jedoch zuürck auf Platz zwei. Die Britin Gemma Tattersall übernahm mit Jalapeno (22,3) die Führung, denn dieses Paar bleib im Springen ohne Abwurf. Die beiden Zeitstrafpunkte erhöhten zwar das Ergebnis auf 24,3, sicherte aber die Spitzenposition. Gemma Tattersall und ihr elfjähriger Chilli Morning-Sohn glänzten im abschließenden Geländeritt und brachte damit den Sieg sicher nachhause.

Ergebnisse

Weiterlesen...

Sprechen