EM Luhmühlen: Michael Jung auch nach dem Gelände vorne

Credit : FEI / Oliver Hardt for Getty Images

Samstag 31 August - 17h28 | Stephanie Sieckmann

EM Luhmühlen: Michael Jung auch nach dem Gelände vorne

Zwar lief längst nicht alles nach Plan für die deutschen Reiter am Geländetag der Europameisterschaft in Luhmühlen, aber am Ende stand doch wieder Michael Jung ganz vorne, dicht gefolgt von Ingrid Klimke. Auch das deutsche Team liegt in Führung. 

Team-Reiter Kai Rüder und Colani Sunrise hatten Probleme an der Startbox, Einzelstarterin Nadine Marzahl wurde abgeklingelt, weil sie einen Sprung ausgelassen hatte und Josefa Sommer kassierte mit ihrem Routinier Hamilton zwei Verweigerungen. Doch darüber hinaus zeigten die deutschen Teilnehmer bei der Euorpameisterschaft der Vielseitigkeitsreiter in Lumühlen hervorragende Runden im Gelände. Nach dem Geländetag rangiert Michael Jung mit Chipmunk auf Position eins, dahinter seine Team-Kollegin Ingrid Klimke mit Hale Bob auf Platz zwei. Auch das deutsche Team führt. So weit sieht es also gut aus für die deutschen. Hoffnung auf Medaillen sind in jeder Hinsicht vorhanden. Wie viele es tatsächlich werden, wird sich beim abschließenden Springen zeigen. 

 

Weiterlesen...

Sprechen