EM Rotterdam: Jessica von Bredow-Werndl macht den Auftakt

Jessica von Bredow-Werndl und Dalera, hier in Aachen.
Credit : Scoopdyga (Archiv)

Montag 19 August - 10h57 | Stephanie Sieckmann

EM Rotterdam: Jessica von Bredow-Werndl macht den Auftakt

Heute starten die Dressurreiter in Rotterdam in den ersten Wettbewerb der Europameisterschaft. Erste Starterin für Deutschland ist Jessica von Bredow-Werndl mit ihrer Stute Dalera. Mit ihrem Ergebnis von 76,894 Prozent im grand Prix de Dressage setzt das Paar ein Ausrufezeichen hinter seinen Auftritt im EM-Viereck.

Die deutschen Dressurreiterinnen gehen als klare Favoriten in die Europameisterschaft, die ab heute in Rotterdam ausgetragen wird. Das gilt sowohl bei den Einzelwertungen wie auch für die Mannschaft. Erste Starterin für Deutschland ist heute früh um 10:50 Uhr Jessica von Bredow-Werndl mit der 12-jährigen Stute TSF Dalera (Easy Game x Handryk) gewesen. Das Paar hat sich mit dem Ergebnis von 76,894 Prozent deutlich an die Spitze des Teilnehmerfeldes gesetzt. Aktuell lautet das zweitbeste Ergebnis 72,733 Prozent von Anders Dahl und Fidelio (Dänemark).

Zweite Starterin für Deutschland ist am Montagnachmittag um 15:20 uhr Dorothee Schneider mit Showtime. Am Dienstag starten Sönke Rothenberger mit Cosmo (10:30) und Isabell Werth mit Bella Rose (14:30).
 

Weiterlesen...

Sprechen